per Dienstag, 04. September 2018, 09.00 Uhr wird das Feuerverbot im Kanton Aargau aufgehoben

Die Gefährdung für Waldbrände in Folge der Trockenheit wird somit von der Stufe 4 auf neu Stufe 3 reduziert.

 

 

Dies bedeutet jedoch, dass weiterhin eine erhebliche Gefahr besteht und deshalb weiterhin grosse Vorsicht geboten ist und gewisse Einschränkungen weiterhin bestehen bleiben.

 

 

 

Merkblatt Gefahrenstufe 3  [PDF, 485 KB]


Meldung druckenText versendenFenster schliessen