Gemeindenachrichten vom 9. Februar 2018

 


Steuererklärung 2017

 In diesen Tagen wurde die Steuererklärung (StE) 2017 zugestellt.

Wir bitten Sie, folgende Informationen zu beachten:

Fristerstreckungen über das Internet

Fristerstreckungen zur Abgabe der Steuererklärung können via Homepage der Gemeinde und auch über das Internet beantragt werden. Zur Sicherheit und Identifikation wird der „persönliche Code“ benötigt. Dieser ist auf der Seite 1 der Steuererklärung am linken Rand aufgedruckt.

Für Jugendliche und junge Steuerpflichtige: Info über Steuern

Unter www.steuern-easy.ch wurde eine Seite mit wertvollen Informationen und vielen Tipps zum Thema Steuern aufgeschaltet. Der Inhalt richtet sich im Besonderen an Jugendliche und junge Steuerpflichtige. Reinklicken lohnt sich!

Wegleitung zur Steuererklärung

Der Papier-Steuererklärung 2017 wird keine Wegleitung mehr beigelegt. Die Papier-Wegleitung wird bekanntlich nur sporadisch genutzt und anderseits können ansehnliche Beträge (Druck, Porto) eingespart werden. Die Wegleitung und weitere Informationen sind bereits heute über das Internet abrufbar. Bei Bedarf kann jedoch die Papier-Wegleitung 2017 weiterhin beim Gemeindesteueramt bezogen werden.

Benutzung von EasyTax 2017

Zum Ausfüllen der Steuererklärung 2017 wird wiederum die PC-Software EasyTax gratis zur Verfügung gestellt. EasyTax 2017 kann über das Internet (www.ag.ch/steueramt) heruntergeladen oder gratis eine CD-Rom beim Gemeindesteuersteueramt bezogen werden. Den Personen, welche in der Vergangenheit die Steuererklärung bereits mit EasyTax ausgefüllt haben, wird lediglich ein Hauptbogen (ohne den kompletten Formularsatz) zugestellt. Die ausgefüllte Steuererklärung ist immer zusammen mit dem Hauptbogen einzureichen.

Als zusätzliche Informationen befinden sich auf der EasyTax-CD die Wegleitung zur Steuererklärung, ein Lohnausweisformular, die Merkblätter „Zuwendungen“, „Krankheitskosten“ und „Ausbildungskosten“ sowie ein „Einnahmen- und Ausgabenplaner“ für die Steuerpflichtigen.

Alle Steuerpflichtigen haben die Möglichkeit, die mit EasyTax 2017 ausgefüllte Steuererklärung samt ausgewählten Beilagen in elektronischer Form an das zuständige Gemeindesteueramt zu übermitteln. Die Ausführungen hierzu sind in der Wegleitung zur Steuererklärung 2017.

Scanning der Steuererklärung mit sämtlichen Beilagen und Belegen

Seit einigen Jahren werden beim Gemeindesteueramt Künten sämtliche Steuererklärungen inkl. Belege usw. gescannt (full-scanning). Es sind lediglich Belegkopien einzureichen, demnach keine Originale (Ausnahme Beleg über Lotteriegewinne oder Originalbelege bei grösseren Liegenschaftsumbauten). Die Kopien müssen eine gute Qualität aufweisen. Belegkopien werden aus Verfahrensgründen nicht mehr retourniert. Zudem wird die komplette Steuererklärung mit sämtlichem Beilagen und Belegen nach erfolgtem Scanning vorschriftsgemäss, entsprechend den Richtlinien vom Kantonalen Steueramt Aargau, entsorgt.

Schlusswort

Je genauer die Steuererklärung ausgefüllt wird und je vollständiger die Hilfsblätter sowie die erforderlichen Belege eingereicht werden, umso weniger Anlass besteht für die Steuerbehörden, weitere Abklärungen oder Rückfragen vorzunehmen.

Allfällige Fragen zum Ausfüllen der Steuererklärung beantwortet Ihnen das Gemeindesteueramt Künten gerne unter der Telefon-Nummer 056 485 84 87, anlässlich eines persönlichen Gesprächs oder unter steueramt@kuenten.ch.

Das Gemeindesteueramt Künten bedankt sich für Ihr Verständnis und für Ihre Kenntnisnahme sowie für die gute Zusammenarbeit.

Steuererklärungsdienst für Menschen ab 60 Jahren

 Brauchen Sie Hilfe beim Ausfüllen der Steuererklärung 2017?

Die Pro Senectute Aargau unterstützt Menschen ab 60 Jahren zu günstigen Konditionen beim Ausfüllen der Steuererklärung. Personen ab 60 Jahren in überschaubaren finanziellen Verhältnissen wird durch erfahrene SteuerberaterInnen die Steuererklärung korrekt und vollständig ausgefüllt. Die Steuererklärungen werden in der Regel bei den Auftraggebenden zu Hause ausgefüllt. Dies ermöglicht auch Menschen, die nicht mehr mobil sind, von diesem Angebot zu profitieren. Die Kosten für das Ausfüllen der Steuererklärungen werden aufgrund des steuerbaren Einkommens und Vermögens festgelegt.

Der Prospekt „ Steuererklärungsdienst“ informiert über die wichtigsten Details zum Steuererklärungsdienst der Pro Senectute Aargau. Die Prospekte können beim Steueramt Künten (Telefon 056 485 84 87) bezogen werden. Bei Fragen ist die Pro Senectute unter der Telefonnummer 062 837 50 70 oder per E-Mail unter info@ag.pro-senectute erreichbar.

Amphibienschutz

Demnächst findet wieder die Hauptwanderung der Frösche statt. Während dieser Zeit finden viele Amphibien bei der Strassenüberquerung den Tod.

Wie bereits in den Vorjahren hat der Gemeinderat dem Natur- und Vogelschutzverein Stetten die Erlaubnis erteilt, während den Nächten in den Monaten Februar und März 2018, an denen die Hauptwanderung stattfindet, von 19.00 bis 05.30 Uhr die Strasse zwischen Sulz und Stetten zu sperren.

Der Gemeinderat bittet um Verständnis.

Senioren-Mittagstisch

Herzliche Einladung zum Senioren-Mittagstisch am Donnerstag, 15. Februar 2018, 11.15 Uhr, im Restaurant Waage. An- und Abmeldungen sind bis spätestens 1 Tag vor dem Mittagstisch (also immer bis am Mittwoch um 12.00 Uhr) an Mariann Jakob, Telefon 056 496 41 35, zu richten. Neue Interessentinnen und Interessenten sind jederzeit herzlich willkommen. Nähere Informationen erteilt Mariann Jakob.

Papiersammlung

Die Schule Künten führt am Samstag, 24 Februar 2018 eine Papiersammlung durch. Bündel müssen bis 7.30 Uhr bereitgestellt werden. Zu spät platziertes Papier kann nicht mehr mitgenommen werden. Ausserdem wird die Bevölkerung gebeten, das Altpapier gebündelt (bitte nicht schwere Bündel), von der Strasse her gut sichtbar, zu deponieren. Es wird nur gut gebündeltes Papier und handliche Kartonbündel mitgenommen. Gefüllte Taschen, Säcke oder Schachteln (auch aufgeschnitten) werden nicht entsorgt. Wir weisen Sie darauf hin, dass Papier und Karton getrennt gesammelt wird. Nicht getrennte Bündel werden nicht mehr mitgenommen.

Mütter- und Väterberatung in Stetten

Die nächste Mütter- und Väterberatung findet am Mittwoch, 21. Februar 2018, von 13.30 bis 14.30 Uhr mit Voranmeldung und von 14.30 bis 17.15 Uhr ohne Voranmeldung, im Sitzungszimmer Parterre im Gemeindehaus Stetten statt.

Mütter- und Väterberatung in Künten

Die nächste Mütter- und Väterberatung findet am Mittwoch, 14. Februar 2018, von 13.30 bis 14.30 Uhr mit Voranmeldung und von 14.30 bis 17.15 Uhr ohne Voranmeldung, im Schulhaus Mühlematt im Foyer und im Vereinsraum 1 statt.

Gemeinderat Künten


Meldung druckenText versendenFenster schliessen