Grundwasser

Grundwasser ist Wasser, das durch die Versickerung von Niederschlägen im durchlässigen Untergrund entsteht. Es bewegt sich unter dem Einfluss der Schwerkraft nach unten, bis es auf eine undurchlässige Schicht aus Fels oder Ton trifft. Dort sammelt es sich, füllt die Hohlräume des Untergrundes zusammenhängend aus und fliesst dann mit horizontalem Gefälle weiter in Richtung eines Vorfluters. Die grundwasserführende Schicht wird als «Grundwasserträger» bezeichnet. Seine Oberfläche nennt man «Grundwasserspiegel».